Meditation in der Salzgrotte

"Durchden Atem zur Ruhe kommen"

In der Salzgrotte nehmen Sie über die Atemwege und die Haut wertvolle Mineralien und Mikroelemente auf und können so die Abwehrkräfte Ihres Organismus steigern.

UND

In der Meditation erfahren wir Ruhe und Entspannung. Wir sind hellwach, der Fluss der Gedanken wird langsamer und die Aufmerksamkeit klar, ruhig und friedvoll. Im Mittelpunkt steht die Achtsamkeit auf den Atem. In der erholsamen, inspirierenden und wohltuenden Atmosphäre der Salzgrotte Huth können Sie entspannt aufatmen und zur inneren Ruhe finden. Die Meditationseinheiten beinhalten jeweils verschiedene Meditationsformen, wie die Achtsamkeit auf Körper und Atem, Tiefenentspannung,eine Klangreise mit Klangschalen und eine Meditation zur Entfaltung der Herzensqualitäten wie z.B. Wohlwollen, Freundlichkeit, Mitgefühl, Dankbarkeit, Freude und Wertschätzung für sich selbst und alle anderen Lebewesen.

Termine:

Do. 26. Oktober von 19.00 bis 20.00 Uhr

Do. 16. November von 19.00 bis 20.00 Uhr

Do. 14. Dezember von 19.00 bis 20.00 Uhr

Leitung: Manfred Müller, Yogalehrer BDY/EYU, Entspannungstrainer

Anmeldung erforderlich: max. 12 Teilnehmer

Investition: pro Person und Termin € 20,-, Zahlung bei Anmeldung, € 18,- für Mitglieder

 

Nicht mit Gutscheinen oder 5er & 10er Karten kombinierbar.

Ab 5 Personen kann die Meditation jederzeit individuell gebucht werden.

 

Anfahrt

 

Waldstraße 18-20
63457 Hanau / Großauheim

Parkmöglichkeiten:
Im Hof befinden sich 5 Parkplätze für die Besucher der Salzgrotte. Bitte benutzen Sie nur die unbeschrifteten Parkplätze. Sollten diese Parkplätze belegt sein, finden Sie in unmittelbarer Nähe der Salzgrotte in der Waldstraße, im Harz- bzw. Spitzenweg ausreichend Parkmöglichkeiten.

Erreichbarkeit:
Die Salzgrotte Huth ist nur ca. 5 Kilometer vom Hanauer Stadtzentrum entfernt und neben dem Auto auch mit Bus gut zu erreichen. Die Bushaltestelle Harzweg (Linie 6 und 7) ist ca.70 Meter entfernt.